Navigation überspringen

Stellenangebote

Beim Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Freiburg (Berufliche Schulen) sind ab sofort die Stelle einer/eines

Verwaltungsangestellten (m/w/d)
Entgeltgruppe E6 TV-L

zu besetzen. Es handelt sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis als Elternzeitvertretung bis zum 31.01.2026 mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

Das Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Freiburg (Berufliche Schulen) hat die Kernaufgabe, auf der Basis der Ausbildungs- und Prüfungsordnungen des Kultusministeriums für die jeweiligen Lehrämter an Beruflichen Schulen auszubilden. 

 Ihre Schwerpunktaufgaben:

  • Verwaltungs- und Sekretariatsarbeiten zur Organisation verschiedener Kurse mit Korrespondenz und Publikumsverkehr
  • Bearbeitung von Reisekostenanträgen und Erfassung von Rechnungen in SAP
  • Aufgaben im Bereich Datenpflege, Registratur und Ablage
  • Kommunikation mit Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie angehenden Lehrkräften

Ihr Profil: 

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung.
  • Daneben erwarten wir freundliches Auftreten, gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität und Kooperationsfähigkeit bei der Zusammenarbeit mit der Seminarleitung und -verwaltung, gute Schreibfertigkeiten und PC-Kenntnisse (gängige Microsoft Office-Anwendungen).
  • Von Vorteil sind darüber hinaus Erfahrungen in der Schulverwaltung oder in einer Landesbehörde.

 Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld,
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem Job Ticket BW

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.  

Nähere Auskünfte erteilt die Seminarleitung unter (0761) 21864-0.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise) senden Sie bitte schriftlich bis spätestens 3 Wochen ab Veröffentlichung an das

Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Freiburg
(Berufliche Schulen)
Rieselfeldallee 1
79111 Freiburg

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage als PDF) an poststelle@seminar-bs-fr.kv.bwl.de übermitteln. 

Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform gelöscht. Wenn Sie bereits im Kultusbereich Baden-Württembergs arbeiten, informieren Sie bitte Ihre Vorgesetzte / Ihren Vorgesetzten über Ihre Bewerbung. 

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren finden Sie unter folgendem Link: www.km-bw.de/DatenschutzBewerbungen.


Beim Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Freiburg (Berufliche Schulen) ist ab sofort die Stelle einer/eines

Verwaltungsangestellten (m/w/d)
Entgeltgruppe E6 TV-L

zu besetzen. Es handelt sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis als Elternzeitvertretung bis zum 20.01.24 mit einem Beschäftigungsumfang von 50%.

Das Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Freiburg (Berufliche Schulen) hat die Kernaufgabe, auf der Basis der Ausbildungs- und Prüfungsordnungen des Kultusministeriums für die jeweiligen Lehrämter an Beruflichen Schulen auszubilden. 

Ihre Schwerpunktaufgaben:

  • Verwaltungs- und Sekretariatsarbeiten zur Organisation des Schulpraxissemesters mit Korrespondenz und Publikumsverkehr 
  • Bearbeitung von Reisekostenanträgen und Erfassung von Rechnungen in SAP
  • Aufgaben im Bereich Datenpflege, Registratur und Ablage
  • Kommunikation mit Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie angehenden Lehrkräften

Ihr Profil: 

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung. 
  • Daneben erwarten wir freundliches Auftreten, gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität und Kooperationsfähigkeit bei der Zusammenarbeit mit der Seminarleitung und -verwaltung, gute Schreibfertigkeiten und PC-Kenntnisse (gängige Microsoft Office-Anwendungen). 
  • Von Vorteil sind darüber hinaus Erfahrungen in der Schulverwaltung oder in einer Landesbehörde.

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem Job Ticket BW

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erteilt die Seminarleitung (0761 21864–0).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise) senden Sie bitte schriftlich bis spätestens 3 Wochen ab Veröffentlichung an das

Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Freiburg
(Berufliche Schulen)
Rieselfeldallee 1
79111 Freiburg

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage als PDF) an poststelle@seminar-bs-fr.kv.bwl.de übermitteln. 

Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform gelöscht. Wenn Sie bereits im Kultusbereich Baden-Württembergs arbeiten, informieren Sie bitte Ihre Vorgesetzte / Ihren Vorgesetzten über Ihre Bewerbung. 

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren finden Sie unter folgendem Link: www.km-bw.de/DatenschutzBewerbungen.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.